Mehr Platz fürs Wesentliche

Überflüssiges bremst aus. Sie können nicht authentisch leben, wenn Sie umgeben sind von Objekten, die Ihnen den Weg versperren. Oder von Problemen, die sie schon längst lösen wollten. Wenn’s ganz schlimm wird, misten (oder rasten) Sie wieder einmal aus – nur um einige Monate später festzustellen, dass wieder genauso viel den Wohnraum füllt, Ihre Arbeit sabotiert oder sogar Ihren Kopf benebelt. Die Simplify Komplizen® stehen Ihnen zur Seite. Mit Fragen, die Ihnen helfen, eigene Antworten zu finden. Und authentisch zu sein.


Coaching nach dem St.Galler Coaching Modell

Stellen Sie sich vor: Sie geniessen schöne Stunden mit Ihren Liebsten, erleben Flow-Momente, wenn Sie Ihrer Leidenschaft frönen, und verwirklichen endlich Ihren Traum – weil Sie nun den nötigen Mut und die Energie haben. Willkommen bei den Simplify Komplizen!

Werte leben. Das systemische Coaching nach dem St.Galler Coaching Modell® (CTAS) basiert auf Werten, die gelebt werden wollen. In mehreren Prozessen wird ersichtlich, welcher Wert das bei Ihnen ist, was Sie zu ihm hinzieht und was Sie noch davon abhält.

Eine Reise. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise zu sich selbst. Auf eine Reise zu mehr Stärke, Gelassenheit, Vertrauen. Die Coaching-Prozesse werden von mir angeleitet, jedoch sind es Sie selbst, der/die dabei Ihre Antworten, Lösungen und Wege findet.

Nachhaltig wirksam. Es werden keine Ratschläge erteilt und keine Verhaltensregeln oberflächlich antrainiert – das Coaching wirkt in der Tiefe. Es ist klar strukturiert und bewertungsfrei. Die nachhaltige Wirksamkeit wurde mehrfach wissenschaftlich bestätigt.

Hochsensibilität (HSP). Sie haben Nerven wie Drahtseile, die jedoch beim kleinsten Windstoss in Schwingung geraten? Entdecken Sie die Stärken, die in Ihrem Wesenszug liegen.

Investition in Ihre Persönlichkeit.
Ultrakurzzeit-Coaching, 90 Min.: CHF 180.–.
Kurzzeit-Coaching, 4 Sitzungen à 60 Min.: CHF 440.–.
Coaching, 12 Sitzungen à 60 min. (Wert/Lösung/Entwicklung/Tiefenarbeit): CHF 1200.–.

Eine Klientenstimme:
«Ich habe das Coaching gemacht, weil ich oft mit meinem Selbstwert haderte. Die Meinung anderer schien immer wichtiger zu sein als meine eigenen Anliegen. Das Coaching hat mir geholfen, vermehrt für mich einzustehen und zuerst auf meine eigenen Bedürfnisse zu hören. Das ist nicht egoistisch – mit dieser Haltung bin ich schlussendlich auch ein authentischer Mitmensch. Ich kann es sehr empfehlen.»



Events: Laden Sie mich als Gesprächspartnerin oder Referentin zu Ihrem Anlass ein. Ich bringe eine Menge inspirierender Gedanken «out of the box» mit. Besuchen Sie meine Lesung in der Denkbar am 3.7.2019.


Marisa Gut

… ist Gründerin der Simplify Komplizen, Expertin für freiwillige Einfachheit, Querdenkerin und Autorin des Buchs Anstiftung zum Einfachen sowie Schöpferin von Madleen – bittersüsse Konsumismus-Satire … ist sehr stolzes, dreifaches Gotti und widmet ihren Patenkindern viel Zeit … liebt den Norden: Das Essen, das Wetter, die Leute, die Sprachen … ist beinahe unschlagbar im Töggälä (Goalie) … hat sich jahrelang Perfektionismus in allen Disziplinen abverlangt. Und damit grösstenteils aufgehört: «Done is better than perfect!» … ist aufgewachsen im Kanton Uri und seit 2008 in St.Gallen zuhause … hat rund 20 Jahre Erfahrung in Visueller Kommunikation (Gestalterin, Beraterin, Texterin) für KMU und Grossunternehmen aus der Finanz-, Handels- sowie Industrie-Branche … mit Auszeichnung die Höhere Fachschule für Technik und Management der Grafischen Industrie Zürich abgeschlossen als Polygraphic Engineer HF TGZ. Den ersten Schritt in die Berufswelt gemacht mit der Ausbildung zur Polygrafin EFZ bei der Gisler 1843 AG (offiziell «gegautscht» eine Jüngerin Gutenbergs).

Menschen, die mich inspirieren: mein Mann, meine Schwester und alle, die ihren Idealen treu bleiben und selber was tun.
DANKE an alle, die in all den Jahren einen Teil des Weges (oder sogar den ganzen) mit mir gegangen sind!


Kontakt

Simplify Komplizen®
Marisa Gut
9000 St.Gallen

078 724 34 94
willkommen(at)simplify-komplizen.tv

© Marisa Gut, 2015 – heute